Cinderella – Filmkritik

Cinderella - Film 2015
9/10

Im Rahmen der Amazon-Cybermonday-Aktion haben wir uns einige Filme gegönnt, die günstig zu erstehen waren. Dieser hier war dabei: Cinderella.

Das ist die aktuelle Verfilmung von Cinderella mit Cate Blanchett (Der Herr der Ringe, Der Hobbit, Der seltsame Fall des Benjamin Button) als böse Stiefmutter und Lily James (Zorn der Titanen) als Cinderella. Der Film ist ziemlich genau der Geschichte von Cinderella nachempfunden und dadurch keine besondere Überraschung, aber so viel schon vorab, ein sehr schöner Disney-Film.

Hier die Filmkritik zum Film: Cinderella

weiter lesen

Cinderella – bald auf DVD/Blu-Ray

Sie ist echt arm, sie darf nicht auf die Party mit dem hippen Prinzen tanzen. Ok, so würde die Geschichte wohl heute klingen. Es geht natürlich um Cinderella, oder zu Deutsch: Aschenputtel. Disney hat die Geschichte wieder neu verfilmt, dieses Mal mit Oskar-Preisträgerin Cate Blanchett. Besonders in Erinnerung blieb sie mir aus den Herr der Ringe-Teilen, wo sie die Elfin Galadriel spielte.

Der Film ist jetzt nicht unbedingt die Art von Film, die ich favorisiere, aber wer eine kleine Tochter hat, der würde sich so einen Film wohl dann doch anschauen, bzw. anschauen müssen 🙂 Ich bin mir sicher, dass der Film vielen Mädchen und noch immer leicht verträumten jungen Erwachsenen gefallen können wird.

Cinderella ist ziemlich genau dem bekannten Märchen nachempfunden. Demnach darf man keine großen Überraschungen erwarten, sondern eher eine wunderschöne Märchenwelt 🙂 Hier der Trailer dazu:
weiter lesen