Wochenvorschau KW 36 (Filme, Serien, DVD und Kino)

Film am Schirm - Wochenvorschau

Vom 31.08 bis 06.09 ist die Kalenderwoche 36. Hier die Empfehlungen der Filme, die im TV auf DVD/Blu-Ray oder ins Kino kommen.

Diese Woche geht es wie erwartet ziemlich rund. Viele Serien beginnen mit den neuen Staffeln: Gotham, Under the dome, The Flash und How to get away with a murder. Dann kommen noch einige gute Filme dazu. Nebenher sind auch diese Woche EM-Qualifikationsspiele im Fußball. Also einiges zu schauen.

Viel Spaß mit den ausgesuchten Filmen, Serien und Live-Übertragungen! weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Wochenvorschau KW 45 2016 Tipps zu (Filme, Serien ... Wochenvorschau für die Kalenderwoche 44 die vom 07.11.2016 bis 13.11.2016 geht. Jede Woche kommen von uns die TV-Tipps, DVD und Blu-Ray-Neuerscheinung...
Wochenvorschau KW 38 (Filme, Serien, DVD und Kino) Vom 14.09 bis 20.09 ist die Kalenderwoche 38. Wieder Mal die Empfehlungen der Filme, die im TV auf DVD/Blu-Ray oder ins Kino kommen. Diese Woche gi...
Wochenvorschau KW 49 (Filme, Serien, DVD und Kino) Vom 30.11 bis 06.12 ist die Kalenderwoche 49. Für diese Woche geben wir wieder die Empfehlungen der Filme, die im TV auf DVD/Blu-Ray oder ins Kino kom...
Wochenvorschau KW 47 2016 Tipps zu (Filme, Serien ... Wochenvorschau für die Kalenderwoche 47 die vom 21.11.2016 bis 27.11.2016 geht. Jede Woche kommen von uns die TV-Tipps, DVD und Blu-Ray-Neuerscheinung...
Wochenvorschau KW 30 (Filme, Serien, DVD und Kino) Die Woche 30, vom 20.07.2015 bis zum 26.07.2015 in der Wochenvorschau. Es sind wieder nur ausgesuchte und empfohlene Filme und Serien aus TV, DVD/Blu-...
Wochenvorschauen bei Film am Schirm nun auf eigene... Da heute wieder eine neue Wochenvorschau ansteht, möchte ich das nutzen, um wieder ein wenig News zu verbreiten. Es wird die Wochenvorschau weiterhin...

Herbststurm – Filmtrailer – bald auf DVD & Blu-Ray

Ein Film, bei dem man aus dem Trailer schon sehr viel sieht, worum es gehen wird. Eine Frau (Patricia Clarkson) geht in ein altes Haus, wo sie früher mit ihrem Mann Urlaub gemacht hat. Dieser ist verstorben. Sie ist somit allein in diesem Haus. Da findet sie eines Tages einen verletzten jüngeren Mann in ihrem Haus. Sie verarztet ihn doch dieser wird von jemanden gejagt und weil ein Sturm aufzieht können sie von dort nicht weg. Deswegen der Filmname: Herbststurm.

Es scheint ein sehr guter, aber auch netter Thriller zu sein. Ab nächster Woche kommt dieser auf DVD und Blu-Ray raus. Deshalb von uns schon vorab der Trailer zum Film Herbssturm: weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Erschütternde Wahrheit – Trailer – Sta... Will Smith hat wieder einen Film gedreht und ist in Erschütternde Wahrheit wieder in einer Hauptrolle zu sehen. Er spielt einen afroamerikanischen Arz...
Rogue One: A Star Wars Story – Trailer, Star... Ein neuer Film aus dem Star Wars - Universum, Rogue One: A Star Wars Story startet ab nächster Woche im Kino. Der Film wurde wie erwartet ziemlich geh...
Warcraft: The Beginning – Trailer, Start im ... Endlich schafft es Blizzard mit Warcraft auf die Leinwand. Der Film Warcraft: The Beginning startet im Kino. Kenner von World of Warcraft (ein Onliner...
Mike and Dave Need Wedding Dates – Trailer, ... Die Komödie Mike and Dave Need Wedding Dates startet nächste Woche im Kino. Die zwei Jungs, die ständig immer nur Sachen anstellen, müssen für die Hoc...
Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln – T... Alice im Wunderland geht weiter mit: Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln und startet nächste Woche auf DVD und Blu-Ray. Der Film spielt weiter ...
Star Wars – Das Erwachen der Macht – a... Nächste Woche ist es so weit. Dann kommt der lang erwartete Star Wars Nachfolger: Das Erwachen der Macht in den Kinos. Es sind vom Film bisher schon e...

The Transporter Refueled – bald in den Kinos

The_Transporter_Refueled_Ed Skrein

The Transporter kommt wieder auf die Straße, doch diesmal ist es nicht mehr Jason Statham, der die mörderischen Transportaufträge entgegen nimmt, sondern ein Engländer: Ed Skrein. The Transporter Refueled (auf französisch: Le Transporteur : Héritage) ist ein regulärer vierter Teil der Transporter Reihe und spielt in Paris. Sie  haben dieses mal Jason Statham ersetzt. Vielleicht war das sogar eine gute Entscheidung, denn der „neue“ Ed Skrein, macht ein gutes Bild. Ich kannte den Mann vorher gar nicht. Er kam in drei Folgen von Game of Thrones vor. Vielleicht kennt ihn da der ein oder andere von da.

Der Transporter-Reihe werden noch drei Filme angehängt und Luc Besson produziert alle drei in Zusammenarbeit mit einem chinesischen Filmehaus. Was das bedeutet, ist, dass dieser versucht nun drei weitere TOP-Filme aufzusetzen nur eben etwas anders und angeblich besser. Hier schon mal der Trailer des ersten Teils der neuen Reihe, der nächste Woche in den deutschsprachigen Kinos kommen wird:

weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Batman vs Superman: Dawn of Justice – Start ... Batman vs Superman: Dawn of Justice startet schon nächste Woche auf DVD und Blu-Ray.  Wir haben den Film ja schon im Kino gesehen. Eine Kritik zu Batm...
Kung Fu Panda 3 – Filmtrailer – Start ... Er ist wieder da, der Kung Fu Panda, namens Po. Kung Fu Panda 3 kommt nächste Woche ins Kino. Der dritte Teil der sehr gelungenen Animationsfilme aus ...
It Follows – Filmtrailer – bald im Kin... Die Horrorfilme in letzter Zeit sind alle samt echt nicht schlecht gemacht. Auch dieser Teeny-Horror macht aus dem Trailer heraus einen guten Eindruck...
Genius – Die tausend Seiten einer Freundscha... Auf DVD und Blu-Ray startet das Drama: Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft. Der Film erzählt die Geschichte eines Autors und eines Lektors....
Jason Bourne – Trailer, Start auf DVD und Bl... Der fünfte Teil: Jason Bourne mit Matt Daemon startet nun auf DVD und Blu-Ray. Der neue Teil hat Gott sei Dank wieder Matt Damon in der Hauptrolle als...
eSports in cinema | die ESL Extreme Masters im Kin... Die ESL (electronic sports league) schafft es nun sogar in die Kinos. Es gibt nun weltweit erstmalig ESL-Events als Live-Events direkt im Kino. Auch d...

The Gunman – Filmtrailer – bald auf DVD & Blu-Ray

The Gunman

Nächste Woche kommt wieder ein cooler Actionfilm raus, im Stil von 96 hours und die Bourne Identität. The Gunman hat in der Hauptrolle Sean Penn und dieser macht einen echt guten Eindruck. Ich will ja noch nichts verschreien, aber dieser Film wirkt vom Trailer her schon mal um einiges besser aus, als der letzte Teil von 96 hours. Sean Penn schaut auch für sein Alter (das darf man sagen, bei 54) schon ziemlich gut aus und macht auch einen ziemlich coolen Eindruck.

Ich finde das könnte einer der besseren Actionfilme in diesem Jahr werden. Hier schon mal der Trailer dazu und hoffentlich dann auch bald, die Filmkritik, wenn der Film da ist. weiter lesen

Ähnliche Beiträge

The Gunman – Infos und Filmkritik Sean Penn hat in diesem Actionfilm die Hauptrolle gespielt: The Gunman. Wir haben den Film neulich gesehen. Er kam letztes Jahr ins Kino und vor ein p...
Avengers – Age of Ultron – bald auf DV... Der zweite Teil von The Avengers, The Avegers Age of Ultron kommt auf DVD/Blu-Ray raus. Wir haben den Film damals schon im Kino gesehen und eine Kriti...
London Has Fallen – Filmtrailer – Star... Nach Olyumpus Has Fallen kommt nun eine Vorgeschichte ins Kino namens London Has Fallen. Es ist der zweite Teil, aber inhaltlich ein Vorgänger. Bei Ol...
Steve Jobs – Filmtrailer – Start auf D... Der mehrfachnominierte und hochgelobte Film: Steve Jobs kommt auf DVD und Blu-Ray raus. Der Film zeigt das Leben und die Geschichte von Steve Jobs, de...
Paranormal Activity – Ghost Dimension –... Ok, das ist der Horror... echt jetzt. Paranormal Activity - Ghost Dimension heißt der Streifen und kommt nächste Woche in den Kinos. Ich sag mal so, d...
Money Monster – Trailer, Im Kino Ein guter Finanzthriller kommt nächste Woche in den Kinos: Money Monster. Es ist ein Thriller mit George Clooney (Project Peacemaker, Ocean's 11,12,13...

Chappie – Filmkritik

Chappie
7.71/10

Wir haben über Chappie schon vor ca. einem Monat berichtet, als dieser auf DVD/Blu-Ray raus kam. Nun haben wir uns diesen auch endlich angesehen. Der Film war gar nicht schlecht, aber ganz anders als erwartet. Viele andere, die diesen Film auch schon gesehen haben, fanden den Film ebenfalls ganz gut.

Man muss sich einen etwas eigenen Filmstil vorstellen, der ein wenig in Richtung District 9 (falls man diesen Film kennt) geht, vermischt mit einem Sci-Fi-Faktor von künstlicher Intelligenz an Stelle von Aliens. Dann kommen noch ein paar Stars dazu, wie Dev Patel (aus Slumdog Millionaire) und Hugh Jackman zusammen mit den echt schrägen antwoord-Sängern und schon hat man Chappie. Obwohl Chappie selbst am besten ist 🙂 Hier nun die Kritik zum Film: weiter lesen

Ähnliche Beiträge

San Andreas – Filmkritik Wir haben uns letzte Woche San Andreas auf DVD angeschaut. Das ist der Film, bei der es ein Riesenerdbeben gibt in Los Angeles und San Francisco, wo d...
Im Herzen der See – Infos und Filmkritik Wir haben die Verfilmung von Moby Dick: Im Herzen der See gesehen. Der Film ist mit Chris Hemsworth(Thor, Rush - alles für den Sieg, Avengers: Age of ...
Who am I – kein System ist sicher | Filmkrit... Ein deutscher Hackerfilm, der aus dem Trailer heraus echt viel verspricht. Ich habe den Film schon länger auf meiner Filmliste und habe vermutet, dass...
Still Alice – Mein Leben ohne Gestern –... Wenn man mal richtig gut drauf ist und man möchte das ändern, dann kann man sich diesen Film ansehen: Still Alice - Mein Leben ohne Gestern. Der Film ...
American Hustle – Filmdrama mit Kultcharakte... Von dem Film hat wahrscheinlich schon jeder gehört. Bei den Oscar-Verleihungen war der Film natürlich in aller Munde und er lief auch schon im Kino. G...
Avengers: Age of Ultron – Filmkritik zum Sup... Ich war ein paar Monate beschäftigt und hatte leider keine Zeit zum Bloggen, aber das geht nun weiter 🙂 Letzte Woche haben wir uns im Kino einen supe...

Wie viele Filme und Serien pro Monat?

Wissenswertes bei Film am Schirm

Beim Erstellen dieses Filmblogs habe ich mir vorgenommen einen Blog zu schreiben, bei dem ich einfach über Filme, Serien und mediale Unterhaltung schreibe, so wie ich diese sehe und erlebe. Als regelmäßiger und guter Besucher einer Videothek war ich ziemlich abgeschreckt von den vielen seltsamen Bewertungen auf Websites, Blogs und DVD-Cover. Ich habe sehr viele hochgelobte und gut bewertete Filme gesehen, die einfach nur Zeitverschwendung waren, aber ebenso ein paar Perlen entdeckt, die kaum einer beachtet hat, oder nur eine geringe mediale Beachtung geschenkt bekamen.

Als Betreiber und Schreiber eines solchen Blogs stellt sich oft die Frage, wie man diesen mit Inhalten füllen mag. Als Leser stellt sich die Frage, was einen hier erwartet und warum.

weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Film am Schirm – auf YouTube auffindbar Eigentlich kein großes Ding, aber ich habe für die Seite nun einen YouTube-Kanal eingerichtet. Ab jetzt kann man diesen auch abonnieren, ich würde mic...
Filme und digitale Unterhaltung, was kostet der Sp... Unterhaltung ist etwas wo man auf lange Dauer am wenigsten zum Rechnen beginnt, außer man beginnt irgendwelche Abos abzuschließen. Für Filmliebhaber u...
Film am Schirm – folgen bei Twitter, Google+... Ein Beitrag hier an dieser Stelle auch in eigener Sache. Ich habe für die Film-am-Schirm.de einzelne Kanäle eingerichtet bei Twitter, Google+ und Face...
Vom Kino auf die DVD/Blu-Ray und ins TV Wie lange braucht ein Film vom Kino auf die DVD und ins TV eigentlich? Oder wie lange braucht er um irgendwo als Download erhältlich zu sein? Eine wic...
Bewertungskriterien geändert und Filmverlauf einge... Ich habe mir Gedanken gemacht, wie man die Filmkritiken etwas verbessern kann. Es geht mir darum, mehr nützliche Informationen zu bieten, gleichzeitig...
Neu: Film am Schirm – Infoservice – Ne... Wir wollen unseren Service erweitern und auch denen die Möglichkeit geben immer auf dem neuesten Stand zu sein, die keine sozialen Netzwerke besuchen....