Wochenvorschau KW 36 (Filme, Serien, DVD und Kino)

Film am Schirm - Wochenvorschau

Vom 31.08 bis 06.09 ist die Kalenderwoche 36. Hier die Empfehlungen der Filme, die im TV auf DVD/Blu-Ray oder ins Kino kommen.

Diese Woche geht es wie erwartet ziemlich rund. Viele Serien beginnen mit den neuen Staffeln: Gotham, Under the dome, The Flash und How to get away with a murder. Dann kommen noch einige gute Filme dazu. Nebenher sind auch diese Woche EM-Qualifikationsspiele im Fußball. Also einiges zu schauen.

Viel Spaß mit den ausgesuchten Filmen, Serien und Live-Übertragungen! weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Wochenvorschau KW 17 2016 Tipps zu (Filme, Serien ... Wochenvorschau für die Kalenderwoche 17, die vom 25.04.2016 bis 01.05.2016 geht. Jede Woche kommen von uns die TV-Tipps, DVD und Blu-Ray-Neuerscheinun...
Wochenvorschau KW 19 2016 Tipps zu (Filme, Serien ... Wochenvorschau für die Kalenderwoche 19, die vom 09.05.2016 bis 15.05.2016 geht. Jede Woche kommen von uns die TV-Tipps, DVD und Blu-Ray-Neuerscheinun...
Wochenvorschau KW 45 2016 Tipps zu (Filme, Serien ... Wochenvorschau für die Kalenderwoche 44 die vom 07.11.2016 bis 13.11.2016 geht. Jede Woche kommen von uns die TV-Tipps, DVD und Blu-Ray-Neuerscheinung...
Wochenvorschau KW 30 (Filme, Serien, DVD und Kino) Die Woche 30, vom 20.07.2015 bis zum 26.07.2015 in der Wochenvorschau. Es sind wieder nur ausgesuchte und empfohlene Filme und Serien aus TV, DVD/Blu-...
Wochenvorschau KW 42 (Filme, Serien, DVD und Kino) Vom 12.10 bis 18.10 ist die Kalenderwoche 41. Somit bekommt ihr wieder die Empfehlungen der Filme, die im TV auf DVD/Blu-Ray oder ins Kino kommen. ...
Wochenvorschau KW 40 2016 Tipps zu (Filme, Serien ... Wochenvorschau für die Kalenderwoche 40 die vom 03.10.2016 bis 09.10.2016 geht. Jede Woche kommen von uns die TV-Tipps, DVD und Blu-Ray-Neuerscheinung...

Herbststurm – Filmtrailer – bald auf DVD & Blu-Ray

Ein Film, bei dem man aus dem Trailer schon sehr viel sieht, worum es gehen wird. Eine Frau (Patricia Clarkson) geht in ein altes Haus, wo sie früher mit ihrem Mann Urlaub gemacht hat. Dieser ist verstorben. Sie ist somit allein in diesem Haus. Da findet sie eines Tages einen verletzten jüngeren Mann in ihrem Haus. Sie verarztet ihn doch dieser wird von jemanden gejagt und weil ein Sturm aufzieht können sie von dort nicht weg. Deswegen der Filmname: Herbststurm.

Es scheint ein sehr guter, aber auch netter Thriller zu sein. Ab nächster Woche kommt dieser auf DVD und Blu-Ray raus. Deshalb von uns schon vorab der Trailer zum Film Herbssturm: weiter lesen

Ähnliche Beiträge

London Has Fallen – Filmtrailer – Star... Nach Olyumpus Has Fallen kommt nun der Nachfolger London Has Fallen auf DVD und Blu-Ray raus. Bei Olyumpus Has Fallen wird das Weiße Haus von Nordkore...
Seventh Son – Trailer und bald auf DVD/Blu-R... Von Seventh Son hat man noch nicht all zu viel gehört, aber der Film lief vor kurzem im Kino und kommt nun bald als DVD/Blu-Ray raus. Der Trailer zeig...
Die Augen des Engels – Start auf DVD & ... Der Film handelt von einem echten Vorfall und basiert auf die Geschichte des "Engels mit den Eisaugen" Amanda Knox. Man kennt diesen Fall vielleicht a...
Die 5. Welle – Trailer, startet im Kino Einer der Endzeitfilme in diesem Jahr wird Die 5. Welle sein. Eigentlich ist es ein Alienfilm, wobei man von den Aliens, zumindest im Trailer, nicht v...
Life – Filmtrailer – bald im Kino Es kommt ein Film in den Kinos, der das Leben darstellt. Life handelt von einem Fotografen, gespielt von Robert Pettinson, der auf den jungen James De...
Die Tribute von Panem – Complete Collection Mit dem Release von Tribute von Panem Mockingjay Teil 2 auf DVD und Blu-Ray bringt Studiocanal auch eine Complete Collection* raus. Fans und Sammler s...

The Transporter Refueled – bald in den Kinos

The_Transporter_Refueled_Ed Skrein

The Transporter kommt wieder auf die Straße, doch diesmal ist es nicht mehr Jason Statham, der die mörderischen Transportaufträge entgegen nimmt, sondern ein Engländer: Ed Skrein. The Transporter Refueled (auf französisch: Le Transporteur : Héritage) ist ein regulärer vierter Teil der Transporter Reihe und spielt in Paris. Sie  haben dieses mal Jason Statham ersetzt. Vielleicht war das sogar eine gute Entscheidung, denn der „neue“ Ed Skrein, macht ein gutes Bild. Ich kannte den Mann vorher gar nicht. Er kam in drei Folgen von Game of Thrones vor. Vielleicht kennt ihn da der ein oder andere von da.

Der Transporter-Reihe werden noch drei Filme angehängt und Luc Besson produziert alle drei in Zusammenarbeit mit einem chinesischen Filmehaus. Was das bedeutet, ist, dass dieser versucht nun drei weitere TOP-Filme aufzusetzen nur eben etwas anders und angeblich besser. Hier schon mal der Trailer des ersten Teils der neuen Reihe, der nächste Woche in den deutschsprachigen Kinos kommen wird:

weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows &... Teil 2 von Teenage Mutant Ninja Turtles, also Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows kommt auf DVD und Blu-Ray raus. Diese etwas actionreich...
Deepwater Horizon – Trailer, Start im Kino Ein sehr starkes Drama kommt nächste Woche ins Kino: Deepwater Horizon. Der Film nach der wahren Geschichte der Katastrophe auf dieser Ölbohrinsel. Di...
Angry Birds – Der Film – Trailer, Star... Die: Angry Birds aus dem Spiel Angry Birds kommen nun auch auf DVD und Blu-Ray mit Angry Birds - Der Film.Das Spiel war wohl damals für das Smartphone...
The Railway Man – Die Liebe seines Lebens &... Dieser Film wurde nach einem Weltbestseller und einer wahren Geschichte gedreht. Das Buch heißt wie der Film: The Railway Man. Hierbei handelt es sich...
Dirty Grandpa, Start in den Kinos Robert De Niro kam etwas in die Jahre, seine Frau starb und dann wollte er was erleben, der alte Opa. Doch Opa ist kein braver netter Opa, er ist ein ...
Zoolander No. 2 – Trailer, Start im Kino Kennt ihr noch Zoolander? Diese Trash-Agentenkomödie? Genau, von diesem Film kommt ein zweiter Teil ins Kino: Zoolander No. 2. Der Film hat Witzelemen...

The Gunman – Filmtrailer – bald auf DVD & Blu-Ray

The Gunman - Screenshot

Nächste Woche kommt wieder ein cooler Actionfilm raus, im Stil von 96 hours und die Bourne Identität. The Gunman hat in der Hauptrolle Sean Penn und dieser macht einen echt guten Eindruck. Ich will ja noch nichts verschreien, aber dieser Film wirkt vom Trailer her schon mal um einiges besser aus, als der letzte Teil von 96 hours. Sean Penn schaut auch für sein Alter (das darf man sagen, bei 54) schon ziemlich gut aus und macht auch einen ziemlich coolen Eindruck.

Ich finde das könnte einer der besseren Actionfilme in diesem Jahr werden. Hier schon mal der Trailer dazu und hoffentlich dann auch bald, die Filmkritik, wenn der Film da ist. weiter lesen

Ähnliche Beiträge

The Gunman – Infos und Filmkritik Sean Penn hat in diesem Actionfilm die Hauptrolle gespielt: The Gunman. Wir haben den Film neulich gesehen. Er kam letztes Jahr ins Kino und vor ein p...
Er ist wieder da – Filmtrailer – Start... Er ist wieder da und diesmal auf DVD und Blu-Ray. Der ehemalige Führer ist wieder da, also Adolf Hitler. Ja, ihr habt richtig gelesen. Vermutlich dürf...
Sing – Trailer und Start im Kino Ein witziger Animationsfilm kommt nächste Woche ins Kino und zwar: Sing. Dabei handelt es sich wieder Mal um einen Tierfilm, bei dem die Einwohner...
Still Alice – Mein Leben ohne gestern –... Bei diesem Film, Still Alice - Mein Leben ohne gestern, handelt es sich um ein Drama, mit Julianne Moore in der Hauptrolle. Sie spielt eine Familienmu...
Alles steht Kopf – Trailer, startet auf DVD ... Der Animationsfilm von Pixar: Alles steht Kopf hat bald sein DVD und Blu-Ray-Start. Der Film hat nach seiner Veröffentlichung im Kino jede Menge gute ...
Steve Jobs – Filmtrailer – bald in den... Steve Jobs ist ja sowas, wie eine Legende mittlerweile. Um seine Person wird viel geschrieben und viel geredet, man vereehrt ihn und kritisiert ihn gl...

Chappie – Filmkritik

Chappie
7.71/10

Wir haben über Chappie schon vor ca. einem Monat berichtet, als dieser auf DVD/Blu-Ray raus kam. Nun haben wir uns diesen auch endlich angesehen. Der Film war gar nicht schlecht, aber ganz anders als erwartet. Viele andere, die diesen Film auch schon gesehen haben, fanden den Film ebenfalls ganz gut.

Man muss sich einen etwas eigenen Filmstil vorstellen, der ein wenig in Richtung District 9 (falls man diesen Film kennt) geht, vermischt mit einem Sci-Fi-Faktor von künstlicher Intelligenz an Stelle von Aliens. Dann kommen noch ein paar Stars dazu, wie Dev Patel (aus Slumdog Millionaire) und Hugh Jackman zusammen mit den echt schrägen antwoord-Sängern und schon hat man Chappie. Obwohl Chappie selbst am besten ist 🙂 Hier nun die Kritik zum Film: weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Der Lieferheld – unverhofft kommt oft, Film ... Vince Vaughn hat wirklich abgeliefert und das über 600 Mal. Er war jung und brauchte das Geld. Was nun daraus folgerte, sind über 533 Kinder. Eine wit...
Planet der Affen: Revolution – Filmkritik Ich hatte natürlich auch in letzter Zeit mal wieder Filme am Schirm gehabt. Das letzte Mal kaufte ich mir bei Amazon-Prime-Instant-Video (den Dienst h...
John Wick, mit Keanu Reeves – Filmkritik Keanu Reeves ist zurück. Diesmal rettet er ausnahmsweise mal nicht die Menschheit vor Maschinen, den Teufel oder Außerirdischen, nein diesmal ist er e...
Focus – Filmkritik Wir haben neulich über Focus berichtet, er kam vor ein paar Tagen auf DVD und Blu_Ray raus. Nun haben wir ihn uns angeschaut und deshalb folgt nun die...
Interstellar – spannender Sci-Fi-Abenteuerfi... Am Freitag war wieder mal Kinoabend am Programm. Wir hatten uns für Interstellar entschieden. Dieser Film schien eine spannende Geschichte zu haben. W...
The Loft – Filmkritik The Loft ist ein Film, den ich mir hauptsächlich wegen den Trailer angeschaut habe. So mysteriös und spannend gemacht, aufgebaut, um eine sehr interes...

Wie viele Filme und Serien pro Monat?

Wissenswertes bei Film am Schirm

Beim Erstellen dieses Filmblogs habe ich mir vorgenommen einen Blog zu schreiben, bei dem ich einfach über Filme, Serien und mediale Unterhaltung schreibe, so wie ich diese sehe und erlebe. Als regelmäßiger und guter Besucher einer Videothek war ich ziemlich abgeschreckt von den vielen seltsamen Bewertungen auf Websites, Blogs und DVD-Cover. Ich habe sehr viele hochgelobte und gut bewertete Filme gesehen, die einfach nur Zeitverschwendung waren, aber ebenso ein paar Perlen entdeckt, die kaum einer beachtet hat, oder nur eine geringe mediale Beachtung geschenkt bekamen.

Als Betreiber und Schreiber eines solchen Blogs stellt sich oft die Frage, wie man diesen mit Inhalten füllen mag. Als Leser stellt sich die Frage, was einen hier erwartet und warum.

weiter lesen