Amazon Prime Instant Video – im Test

Amazon Prime Instant Video

Nach meinem letzten Test über den On-Demand-Anbieter Maxdome (und zu Teil 2) habe ich mich bei Amazon Prime Instant Video angemeldet. Amazon ist längst kein gewöhnlicher Online-Händler mehr. Amazon versucht sich immer mehr auch den digitalen Markt zu befüllen. Man kann nicht mehr nur physische Waren dort kaufen, sondern auch viele digitale Inhalte erwerben.
Einer davon ist der Prime Instant Video-Dienst. Es handelt sich um einen On-Demand-Anbieter und was der alles zu bieten hat, folgt nun hier:

weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Vom Kino auf die DVD/Blu-Ray und ins TV Wie lange braucht ein Film vom Kino auf die DVD und ins TV eigentlich? Oder wie lange braucht er um irgendwo als Download erhältlich zu sein? Eine wic...
Amazon Instant Video – heute 12 Filme je 0,9... Das ist wieder ein kurzer Tipp: Heute gibt es bei Amazon 12 Filme für nur je 0,99 Euro zum Ausleihen*. Es gibt dort 12 Filme für nur 0,99 Euro zum ...
Frohe Weihnachten! Wir wünschen euch allen besinnliche Weihnachtstage und erholsame Stunden mit euren Familien! Geht es ruhig an, das Jahr war lang. Auch morgen ist ei...
Maxdome Onlinedienst getestet – Teil 1 Im vorherigen Artikel über Streaming-Anbieter, Onlinevideotheken und Video-on-Demand habe ich ja angekündigt, mir diverse Plattformen anzusehen und di...
Bud Spencer (Carlo Pedersoli) ist tot Der beliebte italienische Schauspieler Bud Spencer ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Sein bürgerlicher Name war Carlo Pedersoli. Er ist laut Auss...
Artikelserie über Streaminganbieter, Online-Videot... Ab heute wird es hier eine neue Rubrik geben, zum Thema Multi Media. Wie auch ursprünglich angedacht, möchte ich auch Artikel über aktuelle Möglichkei...

Interstellar – spannender Sci-Fi-Abenteuerfilm

Interstellar - Film
8.86/10

Am Freitag war wieder mal Kinoabend am Programm. Wir hatten uns für Interstellar entschieden. Dieser Film schien eine spannende Geschichte zu haben. Wie in vielen Filmen von Chritopher Nolan, wird nicht viel im Trailer verraten.

Es handelt sich um einen Film mit Matthew McConaughey, der wirklich gut spielt, schon wieder. Ich kann es nicht anders, als zu behaupten, dass der Mann immer besser und besser spielt. Die letzten Filme mit ihm, sind weniger plump, sondern haben durchaus Tiefgang und verlangen den Schauspielern viel Talent ab. Dieser Film dürfte wohl wieder ein Meiserwerk sein in diesem Genre.

weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Gone Girl – das perfekte Opfer – Filmk... Durch eine Empfehlung bin ich zu diesem Film gekommen. War eine gute Empfehlung. Ein 2,5h Stunden Film, der bis zum Schluss begeistert hat. Ben Afflec...
Star Wars – Das Erwachen der Macht – I... Wir waren nun auch im Kino und haben uns den Star Wars - Das Erwachen der Macht angeschaut. Man geht da irgendwie hin, aus Pflicht hin, würde ich scho...
The Loft – Filmkritik The Loft ist ein Film, den ich mir hauptsächlich wegen den Trailer angeschaut habe. So mysteriös und spannend gemacht, aufgebaut, um eine sehr interes...
The Gambler – mit Mark Wahlberg, eine Filmkr... Mark Wahlberg mal wieder in einem Gangsterfilm. Kein typischer Hollywood-Streifen in dem es eine Hauptfigur gibt, die irgendwie in Schwierigkeiten ger...
Die Tribute von Panem Mockingjay Teil 2 – In... Die Tribute von Panem Mockingjay Teil 2 kommt nächste Woche offiziell auf DVD und Blu-Ray raus. Wir haben den Film diese Woche schon sehen dürfen und ...
Straight Outta Compton – Infos und Filmkriti... N.W.A straight out of Compton, oder eben Straight Outta Compton. Den Film haben wir uns neulich angeschaut. 2 Stunden und 27 Minuten Rap und Gangster ...