Amazon Prime Instant Video – im Test

Amazon Prime Instant Video

Nach meinem letzten Test über den On-Demand-Anbieter Maxdome (und zu Teil 2) habe ich mich bei Amazon Prime Instant Video angemeldet. Amazon ist längst kein gewöhnlicher Online-Händler mehr. Amazon versucht sich immer mehr auch den digitalen Markt zu befüllen. Man kann nicht mehr nur physische Waren dort kaufen, sondern auch viele digitale Inhalte erwerben.
Einer davon ist der Prime Instant Video-Dienst. Es handelt sich um einen On-Demand-Anbieter und was der alles zu bieten hat, folgt nun hier:

weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Liste der bisherigen und kommenden Marvel-Verfilmu... Ich berichte hier immer wieder, wenn Marvel etwas Neues raus bringt, also einen neuen Film oder Trailer. Da fragt man sich doch unweigerlich, was Marv...
Amazon Instant Video – heute 12 Filme je 0,9... Das ist wieder ein kurzer Tipp: Heute gibt es bei Amazon 12 Filme für nur je 0,99 Euro zum Ausleihen*. Es gibt dort 12 Filme für nur 0,99 Euro zum ...
Die Oscars 2016 – Nominierungen Morgen Nacht werden die Oscars 2016 verliehen. Das ist, wie jedem bekannt, die wichtigste Auszeichnung in der Filmbranche. Natürlich blickt die gesamt...
Vom Kino auf die DVD/Blu-Ray und ins TV Wie lange braucht ein Film vom Kino auf die DVD und ins TV eigentlich? Oder wie lange braucht er um irgendwo als Download erhältlich zu sein? Eine wic...
Maxdome Onlinedienst getestet – Teil 1 Im vorherigen Artikel über Streaming-Anbieter, Onlinevideotheken und Video-on-Demand habe ich ja angekündigt, mir diverse Plattformen anzusehen und di...
Alan Rickman verstorben (Professor Snape aus Harry... Heute am 14.01.2016 ist Alan Rickman verstorben. Er verstarb im Alter von 69 Jahren an einer Krebserkrankung. Der gebürtige Londoner war Film- und The...

Interstellar – spannender Sci-Fi-Abenteuerfilm

Interstellar - Film
8.86/10

Am Freitag war wieder mal Kinoabend am Programm. Wir hatten uns für Interstellar entschieden. Dieser Film schien eine spannende Geschichte zu haben. Wie in vielen Filmen von Chritopher Nolan, wird nicht viel im Trailer verraten.

Es handelt sich um einen Film mit Matthew McConaughey, der wirklich gut spielt, schon wieder. Ich kann es nicht anders, als zu behaupten, dass der Mann immer besser und besser spielt. Die letzten Filme mit ihm, sind weniger plump, sondern haben durchaus Tiefgang und verlangen den Schauspielern viel Talent ab. Dieser Film dürfte wohl wieder ein Meiserwerk sein in diesem Genre.

weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Mad Max: Fury Road – Infos und Filmkritik Wir haben uns neulich den Film Mad Max Fury Road angesehen. Der Film wurde ja mehrfach für Oscars nominiert und das in den jeweiligen Kategorien durch...
It Follows – Infos und Filmkritik It Follows, der Horrorfilm kam auch zu uns. Hier folgt nun unsere Kritik zum Film. Es ist ein Horror-Film, der sehr viele gute Kritiken erhalten hat. ...
Fast & Furious 7 – Filmkritik Wir haben den Actionfilm: Fast & Furios 7 gesehen. Der siebte Teile der Fast & Furios-Reihe geht von der Geschichte her weiter und schließt am...
The Gambler – mit Mark Wahlberg, eine Filmkr... Mark Wahlberg mal wieder in einem Gangsterfilm. Kein typischer Hollywood-Streifen in dem es eine Hauptfigur gibt, die irgendwie in Schwierigkeiten ger...
Cinderella – Filmkritik Im Rahmen der Amazon-Cybermonday-Aktion haben wir uns einige Filme gegönnt, die günstig zu erstehen waren. Dieser hier war dabei: Cinderella. Das i...
Ich darf nicht schlafen – Filmkritik Der Film klingt ja fast wie ein Motto meines Lebens 🙂 (ja, ich schlaf zu wenig^^). Abgesehen von dem, kam ich zu diesem Film eher unerwartet, man hat...