The First Avenger: Civil War – Infos und Filmkritik

The First Avenger Civil War
7.8/10

Wir haben uns gestern: The First Avenger: Civil War angesehen und möchten euch hier eine Kritik hinterlassen. Der Film ist der Nachfolger von Avengers: Age of Ultron und The Return of The First Avenger. Es ist ein Nachfolger all dieser Filme. Der Filmstil bliebt der Reihe treu und es geht actionreich und kämpferisch zu. Auch kecke Sprüche begleiten den Streifen.

Wobei die Teams so aufgeteilt sind: Iron Man hat Black Widow, Black Panther, Spider-Man, Vision und War Machine im Team. Während Captain America: Ant-Man, Winter Soldier, Hawkeye, Falcon, Scarlet Witch und Sharon Carter. Also sind die Avengers des letzten Avengers Film dabei und neu auch Spider-Man und Ant-Man. Klingt alles irgendwie nach echt cooler Action mit Helden unterschiedlicher Filme. Von den Schauspielern her, sind es die gleichen wie in Avengers: Age of Ultron, aber Spider-Man wird z.B. nun von Tom Holland (der junge aus „Im Herzen der See„) gespielt. Emily VanCamp (aus der Serie Revenge) hat nun auch eine wichtigere Rolle als Agent 13. Und dann sind auch noch Martin Freeman, Marissa Tomey, Daniel Brühl… und andere dabei.

Wenn der Film so wird wie Age of Ultron, sodass alle Helden gleichermaßen ihre Zeit bekommen, dann wird das ein richtig guter Streifen. Gut ist auch, dass die Konkurrenz mit den Filmen der DC Comics (Batman vs. Superman und bald Suicide Squad) das Genre beleben und sich beide mehr einfallen lassen müssen. Schaut euch den Trailer an, der verspricht einiges:

Hier der Trailer zu The First Avenger: Civil War.
weiter lesen

Im Herzen der See – Infos und Filmkritik

8.9/10

Wir haben die Verfilmung von Moby Dick: Im Herzen der See gesehen. Der Film ist mit Chris Hemsworth(Thor, Rush – alles für den Sieg, Avengers: Age of Ultron) und mit Cillian Murphy (The Dark Knight, Tron Legacy, Inception, In Time), Brendan Gleeson (Safe House, Harry Potter, The Village) und Charlotte Riley (Die Tore der Welt, Edge of Tomorrow). Er ist stark auf dem Roman basierend und eigentlich erzählt er sogar, wie der Roman entstanden ist.

Ich habe das Buch leider nie gelesen, aber der Film dazu ist wirklich gelungen und vermutlich ist er umso mitreißender, wenn man nicht weiß, was passieren wird. Wir berichten euch nun, was der Film kann und was er nicht kann und wie wir den Film fanden.

Hier nun die Infos, Trailer, der Filmverlauf und die Kritik zum Film: Im Herzen der See
weiter lesen

Creed – Rocky’s Legacy – Start auf DVD und Blu-Ray

Creed - Rockys Legacy

Ab nächster Woche gibt es das Boxdrama: Creed – Rocky’s Legacy auf DVD und Blu-Ray. Der Film erhielt überwiegend positive Kritiken und Silvester Stalone wurde sogar für den Osca als bester Nebendarsteller in diesem Film nominiert. Er gewann ihn aber nicht. Stalone (Rocky, Rambo, The Expandebles, Escape Plan) spiel im Film den Trainer und nicht mehr den Boxer selbst.

Der Hauptakteur und somit auch der Boxer ist Michael B. Jordan (Fantastic Four – die neue Verfilmung). In Fantastic Four, hatte er gar nicht so schlecht gespielt. (Es ist nicht der Basketballspieler Michael Jordan). Neben ihnen hat auch Tessa Thompson (in Selma und viele Serien) eine tragende Rolle. Es geht wie oft in solchen Filmen, um jemanden der es schafft in seiner Sportart berühmt zu werden und dann endlich den einen langersehnten Kampf, den er schon immer haben wollte.

Hier nun wie immer vor dem Start der Trailer mit Infos zum Film: Creed – Rocky’s Legacy

weiter lesen

Wochenvorschau KW 17 2016 Tipps zu (Filme, Serien aus TV, DVD und Kino)

Film am Schirm - Wochenvorschau

Wochenvorschau für die Kalenderwoche 17, die vom 25.04.2016 bis 01.05.2016 geht. Jede Woche kommen von uns die TV-Tipps, DVD und Blu-Ray-Neuerscheinungen und auch die Kinofilme, die wir für diese einen Woche empfehlen.

Diese Woche ist ganz schön was los. Es kommt endlich The First Avenger: Civil War in den Kinos. Auf DVD kommt endlich Star Wars – Das Erwachen der Macht und auch der Film Krampus. Das ist schon mal alles echt ziemlich nett 😉

Im TV die Halbfinal-Spiele der Championsleauge und der Europaleauge und dann kommen auch noch die Serien wieder in normaler Manier und neben denen auch noch einige Filme, die zwar schon fast eher Klassiker sind, aber doch auch unterhalten können. Man hat echt jeden Tag was zu schauen. Neben Actionhelden, Animationsfilmen, Liebeskomödien und Thriller. (Iron Man 3, Fluch der Karibik, Wolf of Wall Street, Hitch der Date-Doktor, Ein riskanter Plan, und und und).

Fad wird uns in dieser Woche sicher nicht.

Wir wünschen euch, wie immer viel Spaß und eine gute Unterhaltung mit unseren Tipps weiter lesen

Krampus – Trailer zum Horrorfilm – Start auf DVD und Blu-Ray

Krampus

Zu Weihnachtszeit kam er mit der Rute und nun kommt er auch im April aber auf DVD und Blu-Ray: Krampus. Wer also nicht brav war, der bekommt wieder die Rute!

Der Krampus war ein durchaus erfolgreicher Horrorfilm und obwohl die Tradition des Krampus eher nur bei uns Zulande gebräuchlich ist, hat Hollywood diesen Mythos aufgegriffen und einen guten Horrorfilm daraus gemacht.

Gemäß der Tradition kommt der Krampus eben zu denen, die nicht brav waren. So auch die Familie in diesen Film, die dann heimgesucht wird. Es spielen Adam Scott (Black Mass, Beim ersten Mal, Das erstaunliche Leben des Walter Mity), David Koechner (Liberace, Get Smart, Anchorman), Conchata Ferrell (Berta aus Two and a Half man) mit und diese Familie war nicht wirklich artig, also kommt er eben auch zu ihnen, der Krampus.

Hier nochmal vor der Veröffentlichung der Trailer zum Horrorfilm: Krampus
weiter lesen

The First Avenger: Civil War – Trailer, Start im Kino

The First Avenger Civil War

Ein weiterer Teil der Marvel-Comics kommt ins Kino: The First Avenger: Civil War. (im original Captain America: Civil War) Es ist eigentlich ein Nachfolger von Avengers: Age of Ultron und The Return of The First Avenger. Wie auch im Trailer ersichtlich geht es diesmal um Helden gegen Helden. Captain America kämpft mit einigen der Avengers gegen den Iron Man und seine Leute.

Wobei die Teams so aufgeteilt sind: Iron Man hat Black Widow, Black Panther, Spider-Man, Vision und War Machine im Team. Während Captain America: Ant-Man, Winter Soldier, Hawkeye, Falcon, Scarlet Witch und Sharon Carter. Also sind die Avengers des letzten Avengers Film dabei und neu auch Spider-Man und Ant-Man. Klingt alles irgendwie nach echt cooler Action mit Helden unterschiedlicher Filme. Von den Schauspielern her, sind es die gleichen wie in Avengers: Age of Ultron, aber Spider-Man wird z.B. nun von Tom Holland (der junge aus „Im Herzen der See„) gespielt. Emily VanCamp (aus der Serie Revenge) hat nun auch eine wichtigere Rolle als Agent 13. Und dann sind auch noch Martin Freeman, Marissa Tomey, Daniel Brühl… und andere dabei.

Wenn der Film so wird wie Age of Ultron, sodass alle Helden gleichermaßen ihre Zeit bekommen, dann wird das ein richtig guter Streifen. Gut ist auch, dass die Konkurrenz mit den Filmen der DC Comics (Batman vs. Superman und bald Suicide Squad) das Genre beleben und sich beide mehr einfallen lassen müssen. Schaut euch den Trailer an, der verspricht einiges:

Hier der Trailer zu The First Avenger: Civil War.
weiter lesen