Anzeige

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Pirates of the Caribbean Salazars Rache

Der fünfte Teil von Fluch der Karibik kommt mit Pirates of the Caribbean: Salazars Rache. Ein alter Feind von Jack Sparrow ist mit seinem untoten Schiff, taucht auf. Er wird von seinem Fluch teilweise befreit und jagt nun Jack. Dieser ist mit neuen Begleitern unterwegs, nach einem mystischen Artefakt, das sie retten soll. Der fünfte Teil ähnelt den anderen bisherigen Teilen, sowohl in der Art Geschichte, als auch im Filmstil.

Filmdaten

FilmPirates of the Caribbean: Salazars Rache
Genre: Fantasy
Abenteuer
FSK-Angabe:ab 12
Erscheinungsdatum Kino:25.05.2017
Filmlänge:129 Minuten
Produzenten:Jerry Bruckheimer
Regisseur(e):Espen Sandberg
Joachim Rønning
Schauspieler:Golshifteh Farahani
David Wenham
Stephen Graham
Brenton Thwaites
Kaya Scodelario
Kevin R. McNally
Geoffrey Rush
Orlando Bloom
Javier Bardem
Johnny Depp

Trailer

Trailer 1

Details

Filmverlauf

Handlung

Jack Sparrow ist wieder unterwegs mit seiner Crew, um zu plündern und Schätze zu finden. In einer kleinen spanischen Stadt versuchen sie ein Tresor voller Gold zu stehlen. Dort trifft er auf den Sohn von Bill Turner, dieser ist auf der Suche nach einem mystischen Dreizack der Meere, der alle Flüche der Meere brechen soll und damit den Fluch seines Vaters vernichten soll.
Er hofft Jack Sparrow kann ihm helfen.
Eine junge Dame, die ein Buch besitzt, soll der Schlüssel zum Dreizack sein und wie das Schicksal so will, treffen sich alle zufällig in dieser Stadt. Aber alle drei werden verfolgt. Sie entkommen, der Tresor wird abenteuerlich gestohlen und dann erfahren sie, dass sie auf dem Meer von einem Untoten gejagt werden. Dieser hat es auf Jack Sparrow abgesehen.
Die Geschichte entwickelt sich vielseitiger als man zu Beginn denkt, viele kleine Nebenhandlungen und alle laufen dann doch irgendwie zusammen.

Bewertung und Kritik

Filmkritik

Der Film fängt, wie bei dieser Reihe üblich, sehr amüsant und actionreich an. Die Geschichte ist insgesamt sehr stimmig und interessant gestaltet worden. Obwohl die Geschichte sehr viele kleine Handlungen hat, werden diese sehr genau erklärt und folgen dann doch einer recht linearen Handlung.
Für die Menge an Informationen, die sie hier vermitteln, ist der Film vielleicht doch etwas zu vorhersehbar. Das ist aber nicht zu schlimm, man fühlt sich dennoch gut unterhalten. Die vielen kleinen und größeren Gags machen den Film sehr unterhaltsam und das über den ganzen Film hinweg.
Die Schauspieler sind nicht mehr ganz die alten. Der neue Bösewicht, spielt sehr gut und macht im Film eine gute Besetzung. Hingegen die zwei neuen und jungen Schauspieler Kaya Scodelario und Brenton Thwaites, sind ein wenig die Schwachstelle im Film. Sie vor allem hat nicht ganz die nötige Stärke, diese Rolle zu tragen. Sie wirken ein wenig zu clean für diese Art der etwas dreckigen Piratenfilme, die die Filme bisher waren. Dennoch machen Depp und die anderen bekannten Charaktere genug Atmosphäre und tragen den Film ganz gut.

Ansonsten ist der Film technisch auf einem sehr modernen Stand und die Ideen, wie einzelne Szenen ablaufen sind sehr gut gelungen. Die einzelnen Kämpfe hätten noch etwas epischer und länger sein können, dann wären sie noch besser gewesen, aber ansonsten bieten sie einem sehr interessante und neuartige Bilder.
Musik und Vertonung ist wie immer episch.

Unser Fazit zum Film:

Der Film ist ein guter Nachfolger dieser Reihe. Die Geschichte ist passend und interessant, sie ist aber vielleicht etwas zu geradlinig erzählt und deswegen vielleicht etwas vorhersehbar.
Wenn man von dieser Tatsache absieht, wird man durch die ständigen witzigen Einlagen und den einzelnen Szenen gut unterhalten. Man hätte vielleicht einzelne Szenen länger und besser ausbauen können, aber das ist auch schon alles.
Man hat das Gefühl viel Neues gesehen zu haben und würde sich den Film sicherlich auch gern zwei Mal anschauen wollen. Das soll was heißen. Insgesamt ein unterhaltsamer und guter Fluch der Karibik.

Filmbewertung

Technische Aspekte:
Ton und Musik: 9/10
Kamera und visuelle Effekte: 9/10
Kulisse und Kostüme: 9/10
Schauspielerische Leistung:
Schauspieler: 8/10
Film und Drehbuch:
Geschichte und Handlung: 9/10
Dialoge: 8/10
Genrevergleich und Erwartungshaltung:
Dem Genre entsprechend: 8/10
Erwartungshaltung erfüllt: 8/10
Filmalter: - 0
Gesamtbewertung: 8.23/10

Filmverfügbarkeit (Test)

Start im Kino ... Start im Kino: 25.05.2017
Start auf DVD / VoD / Blu-Ray ... Start auf DVD / VoD / Blu-Ray:
Start im Pay-TV / VoD-Abo ... Start im Pay-TV / VoD-Abo:
Start im Free-TV ... Start im Free-TV:

Start im KinoStart auf DVD / VoD / Blu-RayStart im Pay-TV / VoD-AboStart im Free-TV
Mai 17Jun 17Jul 17Aug 17Sep 17Okt 17Nov 17Dez 17Jän 18Feb 18Mär 18Apr 18Mai 18Jun 18Jul 18Aug 18Sep 18Okt 18Nov 18Dez 18Jän 19Feb 19Mär 19Apr 19
als Stream (Video on Demand)

Kauf

Verleih

im Abo / PayTV

kostenlos

als Medium (DVD, Blu-Ray)

Kauf

im Verleih

im Leih-Abo

Kommentar schreiben