Anzeige

The Transporter Refueled – bald in den Kinos

The Transporter kommt wieder auf die Straße, doch diesmal ist es nicht mehr Jason Statham, der die mörderischen Transportaufträge entgegen nimmt, sondern ein Engländer: Ed Skrein. The Transporter Refueled (auf französisch: Le Transporteur : Héritage) ist ein regulärer vierter Teil der Transporter Reihe und spielt in Paris. Sie  haben dieses mal Jason Statham ersetzt. Vielleicht war das sogar eine gute Entscheidung, denn der „neue“ Ed Skrein, macht ein gutes Bild. Ich kannte den Mann vorher gar nicht. Er kam in drei Folgen von Game of Thrones vor. Vielleicht kennt ihn da der ein oder andere von da.

Der Transporter-Reihe werden noch drei Filme angehängt und Luc Besson produziert alle drei in Zusammenarbeit mit einem chinesischen Filmehaus. Was das bedeutet, ist, dass dieser versucht nun drei weitere TOP-Filme aufzusetzen nur eben etwas anders und angeblich besser. Hier schon mal der Trailer des ersten Teils der neuen Reihe, der nächste Woche in den deutschsprachigen Kinos kommen wird:

FilmThe Transporter Refueled
Genre:Action
Thriller
FSK-Angabe:ab FSK ab 12 freigegeben
Erscheinungsdatum Kino:03.09.2015
Filmlänge:96 Minuten Minuten
Produzent:Luc Besson, Bill Collage
Regisseur:Camille Delamarre
Schauspieler:Ed Skrein
Ray Stevenson
Gabriella Wright
Tatjana Pajković

Hinterlasse ein Kommentar

Jetzt als Erster kommentieren

avatar