Anzeige

Warcraft: The Beginning – Trailer, Start im Kino

Warcraft _The-Beginning - FIlm

Endlich schafft es Blizzard mit Warcraft auf die Leinwand. Der Film Warcraft: The Beginning startet im Kino. Kenner von World of Warcraft (ein Onlinerollenspiel) oder diese, die bereits auch die Teile davor gespielt haben Warcraft 1-3, dem sollte dieser Film ein Begriff sein. Ich selbst habe Warcraft damals nur etwas angespielt, aber World of Warcraft habe ich selbst lange Zeit gespielt. Es war und ist ein sehr gut gemachtes Onlinerollenspiel, das immer noch ca. 10 Millionen zahlende Abonnenten weltweit hat.

Zu den Stärken des Hauses Blizzard, die neben der erfolgreichen Warcraft-Reihe auch noch Starcraft und Diablo entworfen hat, gehörten immer die besonders starken Cinematics-Intros. Das waren die Animationsfilme vor dem Spielstart. So gut, wie die, haben es eigentlich nie eine Spieleschmiede geschafft einen Spieler damit zu bewegen und zu begeistern. Das war immer etwas Besonderes und viele Spieler sagten damals schon, dass es extrem cool wäre, wenn Blizzard mal einen ganzen Film machen würde. Es ist aber ein Unterschied, ob man 30 Sekunden Einführungsvideo produziert, oder eben einen ganzen Film mit Handlung und mehr. Doch sie haben es nun auch endlich getan. Mit Warcraft: The Beginning geht es wieder um Orcs und Menschen. Diese werden im Film einen neuen Feind haben, den sie dann zusammen bekämpfen müssen, um beide Völker zu retten. Solche und ähnliche Szenarien traten im Spiel immer wieder auf. Ich glaube, dass leidenschaftliche Spieler hier hohe Ansprüche haben werden. Ich finde den Trailer ok, hoffentlich ist der Film dann noch besser.

Trailer zum Film Warcraft: The Beginning

Tipp: Wer in Deutschland sich den Film in einem Cinemaxx-Kino anschaut, der bekommt auch gratis das Spiel für PC oben drauf. Das Spiel hat aber soweit ich weiß, immer 1 Monat Gratis dabei, danach wird eine monatliche Gebühr fällig, wenn man online weiter spielen will und es geht nur online.

FilmWarcraft: The Beginning
Genre:Abenteuer
Fantasy
FSK-Angabe:ab FSK ab 12 freigegeben
Erscheinungsdatum Kino:26.05.2016
Erscheinungsdatum DVD:29.09.2016
Filmlänge:123 Minuten Minuten
Produzent:Thomas Tull, Jon Jashni,Charles Roven,Alex Gartner,Stuart Fenegan
Regisseur:Duncan Jones
Schauspieler:Travis Fimmel
Paula Patton
Daniel Wu
Toby Kebbell
Ben Foster
Dominic Cooper
Robert Kazinsky
Clancy Brown

Ähnliche Beiträge

13 Hours – The Secret Soldiers of Benghazi &... Das US-Kriegsdrama 13 Hours - The Secret Soldiers fo Benghazi startet nächste Woche auf DVD und Blu-Ray. Es gehört zu den meist bestellten Titel aktue...
Kung Fu Panda 3 – Filmtrailer – Start ... Er ist wieder da, der Kung Fu Panda, namens Po. Kung Fu Panda 3 kommt nächste Woche ins Kino. Der dritte Teil der sehr gelungenen Animationsfilme aus ...
The Walk – Filmtrailer – Start auf DVD... Das Filmdrama, The Walk kommt auf DVD und Blu-Ray raus. Es geht um einen Drahtseilakt zwischen den ehemaligen World Trade Center Gebäuden in New York ...
Cinderella – bald auf DVD/Blu-Ray Sie ist echt arm, sie darf nicht auf die Party mit dem hippen Prinzen tanzen. Ok, so würde die Geschichte wohl heute klingen. Es geht natürlich um Cin...
Return to Sender – Das falsche Opfer –... Rosamund Pike macht wieder einen Thriller und laut Trailer einen ziemlichen Psychothriller. Wir haben den Film: Gone Girl vor kurzem hier vorgestellt,...
Bad Moms, Trailer – Start im Kino Die Komödie Bad Moms startet nächste Woche ebenfalls im Kino. Eine typische Klischee-Komödie über Mütter, oder alleinerziehende Mütter und den Alltags...

Hinterlasse ein Kommentar

Jetzt als Erster kommentieren

avatar

wpDiscuz