Anzeige

Die Oscar-Gewinner 2017

Film-am-Schirm-Oscars2017

 

Hier findet ihr die Gewinner der Oscars 2017. Es war ein interessanter Abend, bis zum Schluss. Es ist ihnen gerade der wohl wichtigsten Kategorie am Schluss ein Fehler unterlaufen. Sie haben den Oscar für den besten Film zuerst an La La Land vergeben. Dann sind die Gewinner mit ca. zehn Personen auf die Bühne gegangen und bedankten sich minutenlang und mit großen Emotionen an alle. Während deren Dankesreden ging dann ein Mann auf die Bühne und kontrollierte den Umschlag, der geöffnet wurde und verkündete dann, dass es ein Fehler war und nicht sie gewonnen haben, sondern Moonlight. Erstmal wirkte das alles, wie ein Scherz, großes Staunen und dann musste sie wieder runter von der Bühne und die anderen rauf 🙂 Das erinnert einen an die Miss World 2016, als man der einen die Krone vom Kopf nahm und der anderen aufsetzte 🙂 Insgesamt ein peinlich / witziger Moment.

La La Land hatte mit 14 Nominierungen einen Rekord aufgestellt, konnte aber dann „nur“ 6 Oscars holen, unter anderem für beste Hauptdarstellerin (Emma Stone), Regie, Song, Filmmusik. Er hat in den erwarteten Kategorien gewonnen. Moonlight gewann 3 Oscars, unter anderem für besten Film, bester Nebendarsteller (Mahershala Ali) und adaptiertes Drehbuch. Der Oscar für den besten Hauptdarsteller ging an Casey Affleck in Manchester by the Sea. (das ist der Bruder von Ben Affleck). Die beste Nebendarstellerin wurde Viola Davis in Fences. Und auch der beste fremdsprachige Film wurde Salesman aus dem Iran.

Die letztjährigen Kritiken, die Oscars seien zu „weiß“, weil Farbige kaum Nominierungen und noch weniger Chancen hätten, wurden dieses Jahr ausgemerzt. Mit Moonlight, Viola Davis, Mahershala Ali und Salesman hat man wohl mit diesem Vorurteil aufgeräumt.

Man kann aber sagen, dass die Oscars etwas schwächer waren als letztes Jahr, weil es einfach ein etwas schwächeres Filmjahr war.

Hier nun auch eine komplette Liste mit allen Gewinnern und den Nominierungen.

Nominierungen für die Acadamy-Awards 2017

Bester Film (8 Nominierungen)

  • Arrival
  • Fences
  • Hacksaw Ridge – Die Entscheidung
  • Hell or High Water
  • Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen
  • La La Land
  • Lion – Der lange Weg nach Hause
  • Manchester by the Sea
  • Moonlight (Gewinner)

Beste Regie (5 Nominierungen)

Bester Hauptdarsteller (5 Nominierungen)

  • Casey Affleck (Manchester by the Sea – Gewinner)
  • Andrew Garfield (Hacksaw Ridge – Die Entscheidung)
  • Ryan Gosling (La La Land)
  • Viggo Mortensen (Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück)
  • Denzel Washington (Fences)

Beste Hauptdarstellerin (5 Nominierungen)

  • Isabelle Huppert (Elle)
  • Ruth Negga (Loving)
  • Natalie Portman (Jackie: Die First lady)
  • Emma Stone (La La Land – Gewinnerin)
  • Meryl Streep (Florence Foster Jenkins)

Bester Nebendarsteller (5 Nominierungen)

  • Mahershala Ali (Moonlight – Gewinner)
  • Jeff Bridges (Hell Or High Water)
  • Lucas Hedges (Manchester by the Sea)
  • Dev Patel (Lion)
  • Michael Shannon (Nocturnal Animals)

Beste Nebendarstellerin (5 Nominierungen)

  • Viola Davis (Fences – Gewinnerin)
  • Naomie Harris (Moonlight)
  • Nicole Kidman (Lion – Der lange Weg nach Hause)
  • Octavia Spencer (Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen)
  • Michelle Williams (Manchester by the Sea)

Bestes Drehbuch (5 Nominierungen)

Bestes adaptiertes Drehbuch (5 Nominierungen)

  • Lion – Der lange Weg nach Hause
  • Arrival
  • Moonlight (Gewinner)
  • Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen
  • Fences

Beste Kamera (5 Nominierungen)

  • Lion – Der lange Weg nach Hause
  • Moonlight
  • La La Land (Gewinner)
  • Silence
  • Moonlight

Beste visuelle Effekte (5 Nominierungen)

Bestes Kostümdesign (5 Nominierungen)

Bestes Produktionsdesign (5 Nominierungen)

Bester Schnitt (5 Nominierungen)

  • La La Land
  • Hacksaw Ridge – Die Entscheidung (Gewinner)
  • Rogue One: A Star Wars Story
  • 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi
  • Arrival

Bester Tonschnitt (5 Nominierungen)

  • Arrival (Gewinner)
  • La La Land
  • Hacksaw Ridge – Die Enscheidung
  • Sully
  • Deepwater Horizon

Bester Ton (5 Nominierungen)

  • La La Land
  • Hacksaw Ridge – Die Entscheidung (Gewinner)
  • Rogue One: A Star Wars Story
  • 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi
  • Arrival

Beste Filmmusik (5 Nominierungen)

  • Jackie (Mica Levi)
  • La La Land (Justin Hurwitz – Gewinner)
  • Lion (Dustin O’Halloran und Hauschka)
  • Moonlight (Nicolas Britell)
  • Passengers (Thomas Newman)

Bester Filmsong (5 Nominierungen)

  • Audition (The Fools Who Dream) – La La Land
  • Can’t Stop The Feeling – Trolls
  • City Of Stars – La La Land (Gewinner)
  • The Empty Chair – Jim: The James Foley Story
  • How Far I’ll Go – Vaiana – Das Paradies hat einen Haken

Beste Make-up und beste Frisuren (3 Nominierungen)

  • Ein Mann namens Ove
  • Star Trek Beyond
  • Suicide Squad (Gewinner)

Bester fremdsprachiger Film (5 Nominierungen)

  • Ein Mann namens Ove (Schweden)
  • The Salesman (Iran – Gewinner)
  • Tanna – Eine verbotene Liebe (Australien)
  • Toni Erdmann (Deutschland)
  • Unter dem Sand – Das Versprechen der Freiheit (Dänemark)

Bester Dokumentarfilm (5 Nominierungen)

  • 13th
  • I am Not Your Negro
  • Life, Animated
  • O.J.: Made in America (Gewinner)
  • Seefeuer

Bester animierter Film (5 Nominierungen)

Bester animierter Kurzfilm (5 Nominierungen)

  • Blind Vaysha
  • Borrowed Time
  • Pear Cider and Cigarettes
  • Pearl
  • Piper (Gewinner)

Bester Kurzdokumentarfilm (5 Nominierungen)

  • 4.1 Miles
  • Extremis
  • Joe’s Violin
  • Watani: My Homeland
  • The White Helmets (Gewinner)

Bester Realkurzfilm (5 Nominierungen)

  • Ennemis Intérieurs
  • La Femme et le TGV
  • Silent Nights
  • Sing (Gewinner)
  • Timecode

Ähnliche Beiträge

DARTH MAUL: Apprentice – Fan-Kurzfilm aus De... Schaut euch das mal an. Es ist eine Bachelorarbeit eines jungen 29-Jährigen, namens Shawn Bu. Er hat hier Regie geführt und das Projekt geplant. Er is...
Alan Rickman verstorben (Professor Snape aus Harry... Heute am 14.01.2016 ist Alan Rickman verstorben. Er verstarb im Alter von 69 Jahren an einer Krebserkrankung. Der gebürtige Londoner war Film- und The...
Bud Spencer (Carlo Pedersoli) ist tot Der beliebte italienische Schauspieler Bud Spencer ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Sein bürgerlicher Name war Carlo Pedersoli. Er ist laut Auss...
Videobuster hat heute Filme für 0,99 Euro (Video o... Heute wieder mal ein heißer Tipp von uns. Videobuster*, die Onlinevideothek hat heute eine Aktion in ihrem Adventkalender. Sie geben allen registriert...
Frohe Weihnachten! Wir wünschen euch allen besinnliche Weihnachtstage und erholsame Stunden mit euren Familien! Geht es ruhig an, das Jahr war lang. Auch morgen ist ei...
„Winnetou“ (Pierre Brice) ist mit 86 v... Pierre Brice, der legendäre Schauspieler, der in 16 Karl-May-Verfilmungen (* gesamte Sammlung) Winnetou spielte, ist heute in einem Krankenhaus in der...

Hinterlasse ein Kommentar

2 Kommentare auf "Die Oscar-Gewinner 2017"

avatar

Sortieren nach:   neueste | älteste | meist gevotet
trackback

[…] nach den Oscars 2017 (hier alle Gewinner der Oscars 2017) gibt es für euch wie immer die Wochenvorschau mit allen Tipps für die kommende Woche. Alle […]

trackback

[…] Oscar-nominiert und hat auch in den Kategorien bester Film und bester Nebendarsteller gewonnen. (alle Gewinner der Oscars 2017) Die Kritiker sind überwältigt gewesen und womöglich übertreiben sie dieses Mal echt nicht. Es […]

wpDiscuz