The Walk – Infos zum Film und Filmkritik

The Walk_Film_Joseph Gordon-Levitt
8.42/10

Wir haben uns viele Filme angesehen in letzter Zeit unter anderem das Drama: The Walk. Der Film ist mit Joseph Gordon-Levitt (World War Z, Departed unter Feinden, Iron Man 3) und Ben Kingsley (Der Medicus, Selfless, Iron Man 3, Life) und auch mit James Badge Dale (Inception, Licoln, The Dark Knight rises, G.I. Joe). Und der Regisseur Robert Zemeckis hat auch Forrest Gump, Flight, oder Cast Away gemacht.

Das ist alles schon mal eine ziemliche Hausnummer, doch die Geschichte war es, die uns vor dem Film ein wenig stutzig machte. Was soll daran interessant sein? Doch wir wurden eines Besseren belehrt. Der Film war gut, so viel schon vorab.

Hier nun mehr Infos und eine Kritik zum Film: The Walk weiter lesen

Ähnliche Beiträge

RoboCop – die Neuverfilmung 2014 Der Blechmann steht wieder vor der Kamera. Der harte Hüter des Gesetzes, halb Mensch halb Maschine präsentiert sich in einem neuen Outfit, dass ihm ve...
Malavita – The Family – Infos und Film... Was sollen Robert De Niro, Michelle Pfeiffer und Tommy Lee Jones sonst spielen, wenn nicht eine Mafia-Geschichte? 🙂 Vor allem Robert De Niro spielt w...
The Wolf of Wall Street – die Geschichte von... Der Motivator, der extravagante, brillante und überzeugende Jordan Belfort und sein berauschendes Leben, gespielt von Leonardo DiCaprio. Ja, so gut is...
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty, eine Krit... Ich wusste nicht so Recht, was mich bei diesem Film erwarten wird. Es schien eine interessante Verfilmung zu sein, vom Leben eines gewissen Walter Mit...
Interstellar – spannender Sci-Fi-Abenteuerfi... Am Freitag war wieder mal Kinoabend am Programm. Wir hatten uns für Interstellar entschieden. Dieser Film schien eine spannende Geschichte zu haben. W...
Die Trauzeugen AG – Filmkritik Da wir ja Onlineanbieter (Onlinevideotheken und Streaminganbieter) testen wollen, haben wir uns beim Verleihshop angemeldet und uns von dort 2 Filme z...

Everest – Infos und Filmkritik

Everest_Jason Clarke
8.14/10

Wir haben den Film Everest gesehen und hier könnt ihr nun ausführliche Infos und eine Kritik zum Film lesen. Der Film  Everest ist ein Abenteuerdrama nach einer wahren Geschichte, die im Jahre 1996 statt fand. Es war eine der medial bekanntesten Tragödien, die am Mount Everest passiert sind. Im Film wird genau dieses Ereignis dargestellt. Der Film ist durchaus ergreifend und auch eher gut inszeniert, obwohl der Film auch gewisse Sachen hätte besser machen können.

Folgende Schauspieler sind im Film: Keira Knightley (The Imitation Game, Jack Ryan, Fluch der Karibik), Jason Clarke (Terminator Genisys, Planet der Affen, White House Down, Der Ggroße Gatzby), Jake Gyllenhall (Southpaw, Source Code, Zodiac, The Day After Tomorrow), Sam Worthington (Kampf der Titanen, Avatar, Terminator die Erlösung), Josh Brolin (Sicario, Guardians of the Galaxy, Gangster Squad, Sin City) und Robin Wright (House of Cards, Tage am Strand). Eine sehr starke Besetzung.

Hier nun die Kritik und Infos zum Film: Everest weiter lesen

Kiss the Cook – So schmeckt das Leben! – Infos und Filmkritik

Kiss the Cook - So schmeckt das Leben!
8.11/10

Kiss the Cook gibt es schon eine Zeit lang auf DVD und Blu-Ray. Wir haben diesen gelungenen Film auch gesehen und waren positiv davon angetan. Deswegen schreiben wir auch euch gerne einen längeren Artikel darüber, der mehr Infos, eine Kritik und wie immer unsere Bewertungen und den Filmverlauf enthält.

Es spielen Dustin Hoffman, Jon Favreau (der Hauptdarsteller), Sofia Vergara (Miss Bodyguard, Machete Kills), Scarlett Johansson (Die Insel, Avengers – Age of Ultron), Robert Downey Junior (Iron Man, Der Richter), Oliver Platt (2012, X-Men, Fargo) und auch John Leguizamo mit.

Hier könnt ihr mehr zum Film Kiss the Cook lesen: weiter lesen

It Follows – Infos und Filmkritik

It Follows
5.62/10

It Follows, der Horrorfilm kam auch zu uns. Hier folgt nun unsere Kritik zum Film. Es ist ein Horror-Film, der sehr viele gute Kritiken erhalten hat. Die Frage ist wohl, eher warum? Wir haben den Film gestern gesehen und haben mehr als nur gemischte Gefühle gehabt dabei.

Es ist ein Teeny-Horrorfilm, der sehr viele klassische Elemente mit sich bringt. Sowas wie ein Fluch verfolgt jemanden und man kann den Fluch nicht los werden, nur weiter geben. Mehr dazu dann im Artikel. Die Schauspieler sind fast alles Unbekannte, abgesehen von Maika Monroe (The Bling Ring, Labor Day, Die 5. Welle).

Hier nun die gesamten Infos und unsere Kritik zum Film: It Follows

weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Self/less – Der Fremde in mir – Infos ... Der Sci-Fi-Thriller Self/less kam auch zu uns an und wir haben den Film gesehen. In den Hauptrollen sind Ryan Reynolds und Ben Kingsley und die Geschi...
Seventh Son – Filmkritik Im Zuge unserer Tests der Onlineanbieter haben wir ja schon vor einiger Zeit Videobuster getestet (hier zum Test). Da wir immer noch sehr zufrieden mi...
Southpaw – Infos und Filmkritik Wir haben den Box-Thriller mit Jake Gillenhall gestern gesehen und möchten euch wie immer hier mehr Infos und eine Kritik zum Film geben. Southpaw hei...
22 Jump Street – Filmkritik Nach all den Thrillern, die wir in letzter Zeit gesehen haben, war es mal Zeit für etwas Geistloses. Quasi was Witziges, wo man am besten nicht viel N...
Im Herzen der See – Infos und Filmkritik Wir haben die Verfilmung von Moby Dick: Im Herzen der See gesehen. Der Film ist mit Chris Hemsworth(Thor, Rush - alles für den Sieg, Avengers: Age of ...
John Wick, mit Keanu Reeves – Filmkritik Keanu Reeves ist zurück. Diesmal rettet er ausnahmsweise mal nicht die Menschheit vor Maschinen, den Teufel oder Außerirdischen, nein diesmal ist er e...

Sicario – Infos und Filmkritik

Sicario
6.72/10

Wir haben den Action-Krimi Sicario gesehen. Es ist ein Film rund um die mexikanische Drogenmafia und wie Regierungen mit Zwielichtigen Gestalten zusammen arbeiten, um halblegale Aktionen umzusetzen, um gegen die Mafia eine Chance zu haben. Ich weiß nicht, ob das in echt auch passiert, aber der Film zeigt einen relativ harten unbarmherzigen Teil von Einsätzen, die man gegen Kriminalität durchführt.

Sicario ist mit Emily Blunt (Fast verheiratet, Into the Woods), Josh Brolin (Hail Caesar, Everest, Guardians of the Galaxy) und Benicio Del Toro (Thor – The dark kingdom, Guardians of the Galaxy, Sin City). Und obwohl Emily Blunt hier stark für die Promotion hergenommen wurde, sind die anderen zwei, die eigentlichen Akteure im Film.

Hier nun unsere ausführliche Kritik zum Film: Sicario  weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Seventh Son – Filmkritik Im Zuge unserer Tests der Onlineanbieter haben wir ja schon vor einiger Zeit Videobuster getestet (hier zum Test). Da wir immer noch sehr zufrieden mi...
Avengers: Age of Ultron – Filmkritik zum Sup... Ich war ein paar Monate beschäftigt und hatte leider keine Zeit zum Bloggen, aber das geht nun weiter 🙂 Letzte Woche haben wir uns im Kino einen supe...
Disconnect – ein Film über die Gefahren im I... Ein Film, der absolut aktuelle Themen anspricht: das Internet und dessen Gefahren. Disconnect ist ein Film mit mehreren Handlungen, ein sogenanntes Ep...
Chappie – Filmkritik Wir haben über Chappie schon vor ca. einem Monat berichtet, als dieser auf DVD/Blu-Ray raus kam. Nun haben wir uns diesen auch endlich angesehen. Der ...
Jurassic World – Filmkritik Jurassic World, der Nachfolger von der berühmten Jurasssic Park-Reihe ist auch bei uns angekommen. Wir haben den vielumworbenen Film gesehen und möcht...
Return to Sender – Das falsche Opfer –... Wenn ein Film mit Rosamund Pike raus kommt, wo man schon aus dem Trailer nicht erkennt, wer denn hier der Psycho ist, dann kann man meistens einen gut...

Mad Max: Fury Road – Infos und Filmkritik

Mad_Max_Fury_Road_Tom Hardy
6.58/10

Wir haben uns neulich den Film Mad Max Fury Road angesehen. Der Film wurde ja mehrfach für Oscars nominiert und das in den jeweiligen Kategorien durchaus zu Recht. Dennoch war nicht nur Licht, sondern auch jede Menge Schatten.

Der Nachfolger der alten Mad Max-Filme ist durchaus im selben Stil gehalten und auch ein guter Nachfolger, aber bei der Geschichte, dem Drehbuch und einigen anderen Punkten haben sie es dann doch vergeigt. Warum die Kritiker den Film als Gesamtwertung dann doch so hoch gelobt haben, ist mir ein weniger schleierhaft. Obwohl der Film ja eigentlich nicht schlecht ist, zumindest in seinem jeweiligen Genre. Quentin Tarantino meinte, das war der beste Film im Jahr 2015.

Hier könnt ihr nun unsere ausführliche Kritik zum Film: Mad Max Fury Road lesen: weiter lesen

Ähnliche Beiträge

Avengers: Age of Ultron – Filmkritik zum Sup... Ich war ein paar Monate beschäftigt und hatte leider keine Zeit zum Bloggen, aber das geht nun weiter 🙂 Letzte Woche haben wir uns im Kino einen supe...
Insidious: Chapter 3 – Jede Geschichte hat e... Es flatterte wieder Filme bei uns rein von Videobuster und diesmal war Insidious Chapter 3 dabei. Bevor wir diesen gesehen haben, haben wir uns noch a...
The Lazarus Effect – Filmkritik Diese Woche war bei uns eine Horrorwoche, zumindest haben wir uns ein paar Horrorfilme angesehen, unter anderem The Lazarus Effect. Der Film kam vor k...
American Hustle – Filmdrama mit Kultcharakte... Von dem Film hat wahrscheinlich schon jeder gehört. Bei den Oscar-Verleihungen war der Film natürlich in aller Munde und er lief auch schon im Kino. G...
Non-Stop , spannender Actionthriller mit Liam Nees... Das nenne ich mal wieder einen spannenden Actionthriller am Board eines Flugzeugs. Man meint, es gab schon genug solcher Filme und dann kommt Non-Stop...
Jurassic World – Filmkritik Jurassic World, der Nachfolger von der berühmten Jurasssic Park-Reihe ist auch bei uns angekommen. Wir haben den vielumworbenen Film gesehen und möcht...